Oktoberfest 2013

Bei, wie es dem Bericht der Fuldaer Zeitung vom 4.10.2013 zu entnehmen war, Kaiserwetter, konnte der Sportverein Hofbieber sein diesjähriges Oktoberfest feiern. Das Team um Jörg Sondergeld hatte sich diverse, dem Anlass entsprechende kulinarische Köstlichkeiten einfallen lassen, die großen Anklang fanden.
Der sportliche Teil des Tages begann mit einem Spiel der Bambinis des SV Hofbieber untereinander.
Anschließend trafen im Derby der A-Liga Fulda der Tabellenführer, die Fussballspielgemeinschaft Elters/Eckweisbach/Schwarzbach, und die 2. Seniorenmannschaft des SV H aufeinander. Wie zu erwarten, bestimmt der Tabellenführer das Spielgeschehen, Hofbieber stand kompakt, setzte auf schnelle Konter und hielt mit großem kämpferischem und läuferischem Einsatz dagegen. Durch Tore von Dominik Krenzer, der einen Freistoß unhaltbar ablenkte und einem schön zu Ende gespielten Konter, den Max Diegelmann abschloß, ging unser Team mit einem 2 Tore Vorsprung in die Kabine.
Mit dem festen Willen, das Spiel umzubiegen, begann der Gast die 2. Hälfte und schaffte in der 47. Minute den Anschlusstreffer und erzielte nach gut einer Stunde den Ausgleich. Der Spitzenreiter drängte nun auf den Sieg, doch unsere Abwehr, gestützt auf einen hervorragenden Torhüter Felix Kohlhoff, konnte einen Treffer verhindern. Einen blitzsauberen Konter vollendete Florin Hoyer kurz vor Spielende zum vielumjubelten Siegtreffer.
Zum Spitzenspiel der Kreisoberliga Mitte stellte sich die SG Steinau in Hofbieber vor. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein technisch hochstehendes Fussballspiel mit Vorteilen für den SV H. Aber immer wieder machte der Steinauer Torhüter gute Chancen zunichte. Mit einem torlosen Remis ging es in die Halbzeit und die zahlreichen Zuschauer freuten sich auf eine unterhaltsame 2. Spielhälfte auf dem gleichen Niveau. Leider konnte das Spiel wegen gesundheitlichen Problemen eines Gästespielers nicht fortgeführt werden. Beide Teams einigten sich, das Spiel abzubrechen. Für diese faire Einstellung danken wir ausdrücklich unserer Mannschaft. Wir wünschen dem Gästespieler baldige und vollständige Genesung!
Das Spiel wird am 11.10. um 19.00 Uhr in Hofbieber nachgeholt.