D-Jugend: D1 verliert Spitzenspiel gegen Burghaun (1:2)

Die JSG verliert im Spitzenspiel verdient mit 1:2 gegen Burghaun und gibt somit Tabellenplatz 1 vorerst an den Kontrahenten ab. Beiden Mannschaften war die Wichtigkeit der Partie anzumerken und so agierten beide Teams zunächst abwartend, viel spielte sich im Mittelfeld ab. Mitte der ersten Halbzeit gelang der viel umjubelte 1:0 Führungstreffer, welcher auch bis zur Halbzeit bestand hatte. Chancen gab es in der ersten Halbzeit auf beiden Seiten mit leichtem Chancenplus auf der Heimseite. Dies sollte sich auch im zweiten Durchgang grundsätzlich nicht ändern. Nachdem Burghaun den Anschlusstreffer kurz nach der Pause erzielte dauerte es eine Weile bis sich die Heimmannschaft wieder fing.Leider kassierte man in dieser Phase des Aufbäumens den 1:2 Treffer. Alles Anrennen half jedoch nichts die Niederlage abzuwenden. Angriffe wurden zwar gefahren jedoch führten diese nicht zum erhofften Erfolg. Überhastet und unpräzise abgeschlossen oder nicht mit dem Quäntchen Glück wurde der mögliche Punkt somit hergeschenkt. Nicht ganz unverdient konnte Burghaun somit die Punkte mit nach Hause nehmen. Somit ist die JSG nun in der Position des Verfolgers.

Aufstellung: Niklas Aha, Noah Gradl, Fabian Göb, Kilian Goldbach, Jens Romstadt, Roman Birkenbach, Tobias Bleuel, Grzegorz Witkowski, Leon Dickel, Simon Klüber, Leon Pappert, Emely Kuhnert, Lukas Steinbach.