D-Jugend: D1 mit Remis gegen Freiensteinau (3:3)

Nach dem deutlichen Sieg am vergangenen Wochenende, erarbeitet sich die D-Junioren 1 gegen die JSG Freiensteinau nach einer Aufholjagd in Hälfte zwei einen weiteren Punkt (3:3). Yannik Bleuel hatte nach wenigen Minuten bereits die Führung auf dem Kopf, als er den Ball nach schöner Vorarbeit von Leonard Ditzel knapp neben das Tor setzte. Aus heiterem Himmel fiel dann die 1:0 Führung für die Gäste. In der Folge ließ unsere JSG aber nicht nach. Wieder war es Leonard Ditzel, der sich gut durchsetzte, auf Yannik Bleuel flankte der dieses Mal per Kopf zum Ausgleich traf. Ansonsten war das Spiel ausgeglichen, mit wenigen Höhepunkten. Ein Doppelschlag gegen Ende der ersten Hälfte brachte die Gäste dann wieder etwas überraschend in Front. Doch unsere JSG kam gut aus der Pause, ließ nicht nach und spielte mutig nach vorne. Wieder war es Yannik Bleuel, der nach einem Solo zunächst das 2:3 erzielte. Für den Ausgleich sorgte schließlich Lennart Jensen, der den Ball gekonnt am Torwart vorbeischob. Beide Mannschaften hatten dann noch die eine oder andere Gelegenheit den Siegtreffer zu erzielen, der am Ende aber nicht fiel, so dass es beim Unentschieden blieb.

Aufstellung: Maurice Kuhnert, Tim Pfleger, Erik Romstadt, Maximilian Kleiss, Niklas Schneider, Florian Sondergeld, Lennart Jensen, Emely Kuhnert, Leonard Ditzel, Maximilian Pfeffermann, Christian Vieth, Marlon Etzel, Yannik Bleuel und Kilian Kohl