D-Jugend: D1 mit Punktgewinn in Bad Soden (1:1)

Einen Punkt nahmen die D-Junioren 1 am Samstag beim Auswärtsspiel in Bad Soden mit nach Hause. Nach der besten Halbzeit der bisherigen Saison lag unser JSG zur Pause 1:0 in Führung. Yannik Bleuel vollendete einen schön vorgetragenen Angriff freistehend vorm Tor. Bis dahin eine klasse Leistung des kompletten Teams, mit einem Haken: Denn eigentlich hätte die Mannschaft bereits 2:0 oder 3:0 führen müssen, doch beste Einschussmöglichkeiten blieben ungenutzt oder man scheiterte am starken Sodener Schlussmann. In Hälfte zwei dann der erwartete Verlauf. Bad Soden hatte sich viel vorgenommen und drängte auf den Ausgleich. Unsere JSG hielt gut dagegen, geriet aber zum Ende des Spiels hin mächtig unter Druck. Ein Eckball brachte schließlich den Ausgleich. Der scharf hereingebrachte Ball sprang im Gewühl einem Sodener Angreifer vor den Fuß, der ihn kurz vor Schluss zum Ausgleich über die Linie drückte. Schade, denn der Sieg wäre aufgrund der ersten Hälfte verdient gewesen. Damit endet die Freiluftsaison für die D-Junioren im Jahr 2015. In den kommenden Wochen beginnt dann die Hallenrunde.

Kader: Maximilian Pfeffermann, Maurice Kuhnert, Tim Pfleger, Christian Vieth, Emely Kuhnert, Yannik Bleuel, Lennart Jensen, Erik Romstadt, Leonard Ditzel, Niklas Schneider, Florian Sondergeld, Maximilian Kleiss

Tor: Yannik Bleuel