C-Jugend: standesgemäßes 6:0 gegen Petersberg

Kaum zu glauben aber es gibt in der Region noch kleinere Kunstrasenplätze als den in Nüsttal. Auf einem solchen spielten am Samstag die C1 Junioren und schafften am Ende ein auch in der Höhe standesgemäßes Ergebnis von 6:0. Bereits nach 5 Minuten brachte Roman Birkenbach nach Eckball von Fabian Göb die Mannschaft per Kopfball in Führung. Danach passierte eigentlich bis in die zweite Hälfte rein nichts sehenswertes. Die JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach biss sich an den tief stehenden Petersbergern die Zähne aus, die den eh schon kleinen Platz extrem eng machten. Der ein oder andere Abschluss war dann nicht zwingend oder platziert genug. Jonas Jakob war es dann nach Foul an ihm im 16er, der per Elfmeter in der 45. Minute die Mannschaft auf die Siegerstraße führte. Nach dem erlösenden 2:0 sorgten auch die eingewechselten Kilian Goldbach und Denny Lang für mächtig Wirbel auf den Außenpositionen. Tolle Passkombinationen führten schließlich dazu, dass die Mannschaft mit 6:0 gewann. Als eiskalter Vollstrecker zeigte sich hier Fabian Göb der die tollen Vorarbeiten von Noah, Denny, Niklas und Kilian zu 4 Treffern nutzte.

Aufstellung: Nils Wagner, Leon Pappert, Jonas Birkenbach, Roman Birkenbach, Jens
Romstadt, Noah Gradl, Kilian Goldbach, Luca Kirchner, Jonas Jakob, Denny Lang, Fabian Göb, Simon Klüber, Lennart Fischer, Lukas Steinbach, Niklas Schuhmann, Laurenz Hafner, Tobias Bleuel.