C-Jugend: Punkteteilung für C1 in Haimbach (2:2)

Gegen einen körperlich extrem starken Gegner, der sich im wahrsten Sinne des Wortes mit Händen und Füßen wehrte, fand die Mannschaft zunächst überhaupt nicht ins Spiel und musste Mitte der ersten Halbzeit den zu diesem Zeitpunkt verdienten 0:1 Rückstand hinnehmen. Leon Schaub konnte noch vor der Pause mit einem gefühlvollen Kopfball ausgleichen. Im zweiten Durchgang zeigte das Team dann eine andere Einstellung und kam wesentlich besser ins Spiel. Frederik Busse brachte unser Team erneut mit einem Kopfball in Führung. Die Gastgeber konnten jedoch postwendend nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr ausgleichen. Am Ende hatten beide Team`s noch die Möglichkeit den 3:2 Siegtreffer zu erzielen, aber scheiterten jeweils knapp an der Latte bzw. am Pfosten, sodass es beim für beide Mannschaften verdienten 2:2 Unentschieden blieb. Damit konnte die Mannschaft des Haimbacher SV weiter auf Distanz gehalten werden. Will man dies auch beim nächsten Gegner, dem JFV Viktoria Fulda 2, schaffen, ist jedoch eine Leistungssteigerung erforderlich.

Aufstellung: Jonas Hosenfeld; Calvin Puls, Tim Lübeck, Laurin Mörmel,
Henrik Wiegand, Max Ruschke, Andreas Roth, Lennard Michaelis, Leon Schaub, Max Stadler, Felix Herrmann, Philipp Dücker, Dominik Pfleger, Luca Hohmann und Frederik Busse.

Tore: Leon Schaub und Frederik Busse

Am kommenden Samstag,, 5. April kommt es nun zum vierten wichtigem Spiel innerhalb von zwei Wochen gegen den JFV Viktoria Fulda 2. Anpfiff ist um 14.45 Uhr in Hofaschenbach. Die Mannschaft freut sich wieder auf hoffentlich zahlreiche Unterstützung