C-Jugend: JSG Eitratal : JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 2 3:2

Im ersten Punktspiel der Kreisklasse Hün/Laut mussten die Junioren der C2 in Leimbach gegen Eitratal antreten. Nach sehr gutem Beginn in den ersten zwanzig Minuten viel auch folgerichtig das 1:0 für unsere Spielgemeinschaft durch Marian Axt.
Leider wurde kurz darauf das schöne Spielen über die Flügel, das frühe Stören und die Laufbereitschaft völlig eingestellt. So kam Eitratal nun besser ins Spiel und auch zum Ausgleich nach einer Ecke bei der die Zuordnung nicht stimmte. Auch in Spiel in der zweiten Halbzeit fand unsere Mannschaft einfach nicht mehr zu ihrem Spiel.  Eitratal erhöhte durch einen Elfmeter und einer Unachtsamkeit in der Abwehr auf 3:1,in der Folge konnte sich die Mannschaft bei ihrem Torwart bedanken das das Spiel nicht schon entschieden war. Die letzten 15 min dann der Schlussspurt unserer Mannschaft , leider gab der ansonsten sehr gut leitende junge Schiri einen klaren Elfmeter nicht. Drei Minuten vor Schluss dann der Anschlusstreffer zum 3:2,durch Leon Heim, es folgten noch drei weitere gute Chancen, es sollte aber nicht mehr zum Punktgewinn reichen.

Aufstellung: Maximilian Faulstich, Aron Fladung, Tim Fladung, Tim Diegelmann, Anton Vogt, Leon Heim, Jonathan Vieth, Jonas Kling, Manuel Cire, Marian Axt, Michael Kajukin, Valentin Gutmann, Niklas Scheller, Dominik Kress