C-Jugend: C2 gewinnt das Derby klar gegen die TSG Mackenzell

Dem mit Spannung erwarteten Derby wurde schon vor Spielbeginn viele Emotionen genommen, da Mackenzell nur mit zehn Spielern antrat .So zeigte es sich auch auf dem Platz.
Angeführt vom sehr stark aufspielenden Kapitän Leon Heim ging das Team der JSG früh in Führung und baute diese auch nach und nach aus. In der 20. Minute kam Mackenzell das erste mal über die Mittellinie und der schnelle Stürmer Julian Kimpel verkürzte auf 3:1. Die C 2 blieb aber davon unbeeindruckt und legte bis zur Pause auf 5:1 nach. Das gleiche Bild in der zweiten Halbzeit. Es entwickeltes sich ein Spiel auf ein Tor und so wurde der Vorsprung auf 7:1 ausgebaut. Die zweite Unachtsamkeit nutzte wiederum Julian Kimpel zum 7:2. Trotz weiterer ausgelassener Chancen konnte das Ergebnis dann noch zum 9:2 Endstand ausgebaut werden.
Ein auch in der höhe verdienter Sieg ,der mit einer starken  gechlossenen Mannschaftsleistung mit sehr schönen Spielzügen herausgespielt wurde.

Mannschaftsaufstellung: Maximilian Faulstich, Manuel Cire, Anton Vogt, Dominik Kress (1 Tor),Tobias Schwand, Philipp Dücker (1 Tor), Jonathan Vieth (1 Tor), Valentin Gutmann, Leon Heim (3 Tore), Tom Helfrich, Marian Axt (2 Tore), Niklas Scheller, Marcel Fulsche (1 Tor) und Jonas Kling