C-Jugend: C2 gewinnt auch das dritte Spiel im Jahr 2014

Am Wochenende gewannen die C2 Junioren auch das dritte Rückrundenspiel. Gegen die JSG Lauter sah stimmte von Beginn die Einstellung der Mannschaft. In der 15. Minute fiel durch ein Kopfballtor von Leon Heim nach einem Eckball der Führungstreffer. Nach einer Verletzung von Torwart Maximilian Faulstich ohne Einwirkung eines Gegenspielers ,an dieser Stelle Gute Besserung, musste Niklas Scheller zwischen die Pfosten. Die JSG Lauter nutzte einen Abwehrfehler unseres Teams zum 1:1 Pausenstand. Durch einige personelle Umstellungen in der Halbzeit bekam die C2 das Spiel sofort nach Wiederanpfiff in den Griff. In den ersten vier Minuten nach Beginn der zweiten Hälfte zog die C2 mit drei Weitschüssen auf 4:1 davon. Die Spielfreude stieg angesichts des nun sicheren Vorsprungs und mit schönen Kombinationen wurden weitere Chancen heraus gespielt. Mit zwei sehenswerten Treffern wurde das Ergebnis auf 6:1 in die Höhe eschraubt. Bei besserer Chancenverwertung hätte das Ergebnis auch leicht höher ausfallen können.

Aufstellung: Maximilian Faulstich, Manuel Cire, Anton Vogt, Lukas Raake, Leon Heim, Tim Diegelmann, Aron Fladung, Jonathan Vieth (1 Tor), Tom Helfrich, Marian Axt (1 Tor), Michael Kajukin (2 Tore), Niklas Scheller, Marcel Fulsche, Felix Hermann (1 Tor)