C-Jugend: C1 mit herber Niederlage gegen Bad Soden (1:7)

Eine herbe Niederlage mussten die C-Junioren 1 am Samstag gegen den JFV Bad Soden hinnehmen. Die in allen Belangen besseren Gäste hatten einen super Tag erwischt und gewannen auch in der Höhe verdient mit 7:1. Unsere JSG wurde gleich zu Beginn von der forschen Spielweise des JFV überrascht und ließ sich von den körperlich überlegenen Gegnern den Schneid abkaufen. Die spielten vorwiegend mit langen Bällen auf die schnellen Angreifer, die sich ein ums andere Mal durchsetzten und konsequent die Tore erzielten. Auch in Hälfte zwei das gleiche Bild: Bad Soden war überlegen und erzielte noch drei weitere Treffer. Lediglich Noah Gradl gelang dann noch der Ehrentreffer. Für das nächste Spiel in Flieden am kommenden Samstag gilt es die Niederlage durch eine engagierte Leistung mit vollem Einsatz wieder gut zu machen.

Aufstellung: Tim Diegelmann, Felix Herrmann, Leon Pappert, Noah Gradl, Max Stadler, Jonas Budenz, Henrik Wiegand, Philipp Dücker, Niklas Schuhmann, Tom Helfrich, Niklas Herget, Luca Hohmann, Jens Romstadt, Luca Kirchner