C-Jugend: C1 ist vorzeitig MEISTER der GRUPPENLIGA!!!

Die Sensation ist Perfekt und die Würfel gefallen! Mit einem sicheren 4:0 Sieg in Hohe Luft hat sich die C1 drei Spieltage vor Schluss die vorzeitige Meisterschaft in der C-Junioren-Gruppenliga gesichert. Zahlreiche Eltern und Zuschauer waren am Mittwoch mit in den Bad Hersfelder Stadtteil gereist um das Team beim ersten Matchball um die Meisterschaft zu unterstützen. Dort wartete wie erwartet leider der holprige B-Platz auf unser Team. Davon aber unbeeindruckt war die Mannschaft von Anfang an konzentriert und wollte das erste von drei entscheidenden Spielen unbedingt gewinnen. Wohl dann aber doch etwas zu verkrampft fehlte im ersten Durchgang nach vorne die gewohnte Durchschlagskraft und Zielstrebigkeit. Umso Wichtiger das quasi mit dem Pausenpfiff unser Goalgetter Leon Schaub einen mustergültig vorgetragenen Angriff über mehrere Stationen zur 1:0 Führung abschließen konnte. Mit noch mehr Sicherheit im Rücken wurde dann das Tempo im zweiten Durchgang erhöht und die Gastgeber des FSV Hohe Luft mussten ihrem Einsatz
der ersten Halbzeit Tribut zollen. In einer starken und engagierten zweiten Halbzeit konnten
schließlich Janek Jestädt, Luca Hohmann und Kapitän Maximilian Ruschke die Führung hoch verdient nach oben schrauben und so den Auswärtssieg perfekt machen. Damit hat sich die C-Junioren mit ihrem Trainer Andreas Kapelle vorzeitig drei Spieltage vor Saisonende als Aufsteiger die Meisterschaft in der Gruppenliga Fulda vor dem Topfavoriten FV Horas gesichert.
Ein toller Erfolg für die Jungs, den Verein und unsere Jugendspielgemeinschaft. Herzlichen
Glückwunsch!!! Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung über die ganze Saison hinweg und einem enormen Teamgeist konnte dieser tolle und wohl einmalige Erfolg sensationell eingefahren werden. EIN HOCH AUF UNS!
Die offizielle Meisterfeier findet beim Heimspiel am kommenden Samstag, 24. Mai 2014 um 14.45 Uhr gegen den JFV Bad-Soden in Dammersbach statt. Alle Eltern, Fans und Freunde des Jugendfußballs werden gebeten die Mannschaft hier noch einmal gegen den Tabellenvierten zu unterstützen und anschließend gemeinsam diesen großartigen Erfolg zu feiern.

Aufstellung:
Jonas Hosenfeld; Felix Herrmann, Tim Lübeck, Dominik Pfleger, Henrik Wiegand, Max Ruschke, Andreas Roth, Laurin Mörmel, Leon Schaub, Max Stadler, Luca Hohmann, Philipp Dücker, Janek Jestädt, Calvin Puls, Tom Helfrich und Lennard Michaelis.

Tore: Leon Schaub, Janek Jestädt, Luca Hohmann und Kapitän Max Ruschke