C-Jugend: C1 holt Unentschieden in letzter Sekunde (1:1)

Mit dem Schlusspfiff gelang der C-Junioren 1 noch der Ausgleich im Gruppenligaspiel gegen den JFV Bad Hersfeld. Jonas Budenz drückte das Leder über die Linie und sorgte für das verdiente 1:1-Unentschieden in der Nachspielzeit. In Hälfte eins musste unsere JSG bereits früh den 0:1-Rückstandstreffer hinnehmen. Ein Foulelfmeter wurde von den Gästen sicher verwandelt. Danach war Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach zwar die etwas besser Mannschaft und optisch überlegen, konnte aus den Angriffsbemühungen zunächst aber kein Kapital schlagen. Bad Hersfeld blieb durch Konter gefährlich, die aber auch nichts einbrachten und so blieb es bis zur Pause beim 0:1. In Hälfte zwei hatten sich die Gastgeber dann nochmal einiges vorgenommen, scheiterten aber immer wieder an der Hersfelder Hintermannschaft und dem stark aufgelegten Torwart. Erst in der Nachspielzeit gelang Jonas Budenz dann doch noch der viel umjubelte Ausgleich: Nach mehreren Torschüssen hintereinander, die allesamt abgeblockt wurden, schnappte sich Budenz das Leder und traf aus dem Strafraum heraus mit einem satten Schuss.

Aufstellung: Niklas Aha, Roman Birkenbach, Felix Herrmann, Leon Pappert, Noah Gradl, Max Stadler, Jonas Budenz, Henrik Wiegand, Jonah Haas, Luca Kirchner, Philipp Dücker, Niklas Schuhmann, Tom Helfrich, Niklas Herget, Luca Hohmann