C-Jugend: C1 holt auf Kunstrasen einen Punkt gegen Haimbach (1:1)

Auf dem Hofaschenbacher Kunstrasenplatz traten die C-Junioren 1 zuhause gegen den Haimbacher SV an und holten am Ende ein 1:1-Unentschieden. In einem von beiden Mannschaften sehr intensiv geführten Spiel, stand unser JSG hinten über weite Strecken der Partie sehr sicher. Aufgrund des kleinen Platzes war ein Spielaufbau und Kombinationen nach vorne schwierig, dennoch erspielte sich die C-Junioren die besseren Gelegenheiten als die Gäste. Henrik Wiegand hatte bei einem Lattenkracher Pech, die übrigen Angriffe wurden immer wieder in letzter Sekunde vereitelt. In Hälfte zwei dann der Rückschlag: Ein Haimbacher Angreifer setzte sich auf der rechten Seite durch und schoss auf spitzem Winkel die sehenswerte 1:0-Führung für die Gäste. Unsere JSG steckte aber nicht auf und kämpfte sich zurück ins Spiel: Jonah Haas traf aus dem Strafraum heraus zum 1:1-Ausgleich. Weitere gute Chancen, unter anderem scheiterte Henrik Wiegand erneut an der Latte, wurden leider vergeben, so dass es am Ende beim 1:1-Unentschieden blieb.

Aufstellung: Niklas Aha, Leon Pappert, Jens Romstadt, Max Stadler, Jonas Budenz, Henrik Wiegand, Philipp Dücker, Niklas Schuhmann, Tom Helfrich, Niklas Herget, Luca Hohmann, Jonah Haas, Luca Kirchner, Lukas Steinbach, Roman Birkenbach, Tim Diegelmann