B-Jugend: B-Junioren mit weiterem Big-Point in Großenlüder!

JSG Lüdertal : JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 0:5
Einen in der Höhe so nicht erwarteten 5:0 Auswärtssieg gab es für die B-Junioren beim Tabellendritten JSG Lüdertal. Hoch konzentriert ging die Mannschaft in das wichtige Spiel und konnte der anfänglichen Drangphase der Gastgeber mit den körperlich starken und schnellen Offensivspielern wieder einmal sehr gut stand halten. Einen gefühlvollen langen Ball aus der Abwehr spitzelte Kilian Farnung dann schließlich nach 20 Minuten zur 1:0 Führung über den Torwart und sorgte so für mehr Ruhe und Sicherheit im Spiel. Leon Schaub netze schließlich in der 32. Minute nach guter Vorarbeit über die außen zum 2:0 Pausenstand ein. Mit der sicheren Führung im Rücken wurde dann im zweiten Durchgang auf einem tollen Rasenplatz in Großenlüder Ball und Gegner laufen gelassen und spätestens nach dem 3:0 durch Leon Schaub war die Gegenwehr der Gastgeber gebrochen. Kilian Farnung und Frederik Busse schraubten kurz vor Spielende das Ergebnis mit zwei sehenswerten Toren in die Höhe und es konnte schließlich ein hoch verdienter Auswärtssieg gefeiert werden. Damit hat das Team nun nach den Spielen gegen den JFV Viktoria Fulda 2 und dem JFV Burghaun auch ihr drittes Spitzenspiel in der Rückrunde eindrucksvoll gewonnen. Es gilt jetzt die Konzentration mit in die restlichen vier Saisonspiele zu nehmen.

JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach: Jonas Hosenfeld; Paul Hohmann, Jonathan Nüdling, Laurin Mörmel, Max Stadler, Moritz Frohnapfel, Maximilian Ruschke, Elias Mehler, Pascal Ewald, Kilian Farnung, Tobias Schwandt, Andreas Roth, Leon Heim, Frederik Busse, Leon Schaub und Nico Hahner Tore: Frederik Busse, Kilian Farnung (2) und Leon Schaub (2)