B-Jugend: Perfekte Woche endet mit 10:1-Sieg gegen den JFV Hünfelder Land

3 Derbys – 3 Siege! Mit einem 10:1 Kantersieg gegen den JFV Hünfelder
Land beendet die B-Junioren eine perfekte Woche mit drei wichtigen Siegen. Auf dem
nahezu perfekten Rasenplatz im Stadion Rhönkampfbahn zeigte die Mannschaft dabei von Anfang an eine tolle Partie mit vielen spielerischen Höhepunkten und sehenswert
herausgepielten Toren. Jeder einzelne war von Anfang an gewillt das Spiel als Mannschaft zu gewinnen. So dauerte es keine fünf Minuten und Julian Keidel schloss ein überlegtes Zuspiel von Jonas Haas zur frühen Führung ab. Jonas Budenz mit einem direkt verwandelten Freistoß und Henrik Wiegand mit zwei Treffern sorgten noch vor der Pause für die Spielentscheidung. Trotz der Belastung der intensiven 100 Pokalminuten am Donnerstag gegen den JFV Burghaun konnte auch der zweite Durchgang klar bestimmt werden und am Ende Stand ein 10:1 Kantersieg. Zehn Tore von sieben verschiedenen Torschützen zeigen dabei auch wie ausgeglichen das Team besetzt ist und im Spiel gegen den JFV Hünfelder Land als Team insgesamt ein absolut sehenswertes Kombinationsspiel geboten hat.

Aufstellung: Jonas Hosenfeld, Laurin Mörmel, Max Stadler, Felix Herrmann, Jonas Budenz, Max Ruschke, Henrik Wiegand, Jonah Haas, Andreas Roth, Michael Kajukin, Niklas Herget, Philipp Dücker und Julian Keidel

Tore: Henrik Wiegand (2), Jonas Budenz, Julian Keidel, Andreas Roth (2), Laurin Mörmel,
Jonah Haas (2) und Michael Kajukin