B-Jugend: Gute Leistung im Regionalpokalfinale

JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach : JFV Viktoria Fulda 0:3

Mit 3:0 haben die B-Junioren das Finale im Regionalpokal gegen den JFV Viktoria Fulda verloren. Auf einem sehr guten Platz in Marbach und vor einer super Zuschauerkulisse musste sich die B-Junioren am Ende verdient gegen den Tabellenführer der Gruppenliga Fulda geschlagen geben. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte die gesamte Mannschaft hierbei aber eine starke Leistung, sodass der Favorit aus Fulda sich keine Torchance erspielen konnten. Im zweiten Durchgang erhöhte der JFV dann den Druck und kam nach einer sehenswerten Kombination durch die Mitte zum Führungstreffer. Mit zwei Standardsituationen konnte der JFV dann das Ergebnis nach oben schrauben und gewann am Ende verdient das Spiel. Hierzu noch einmal Herzlichen Glückwunsch an den JFV Viktoria Fulda. Es bleibt für die Mannschaft aber die Erkenntnis, selbst gegen die Spitzenteams der Gruppenliga nicht ganz chancenlos zu sein.

Es spielten: Jonas Hosenfeld; Paul Hohmann, Laurin Mörmel, Jonathan Nüdling, Moritz Frohnapfel, Maximilian Ruschke, Elias Mehler, Pascal Ewald, Leon Schaub, Max Stadler, Kilian Farnung – Tobias Schwandt, Andreas Roth, Jonah Haas, Leon Heim, Frederik Busse und Michael Kajukin