B-Jugend: B1 und B2 erreichen die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

Für die am Sonntag, 25. Januar 2015 stattfindenden Endrunde der Hallenkreismeisterschaft konnten sich beide Teams der B-Junioren qualifizieren. Die zwei Teams der JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach qualifizierten sich in der Zwischenrundengruppe 1 in einem Feld von sechs Teilnehmenden Mannschaften beide für die Endrunde. Im ersten Spiel trafen die beiden Mannschaften aufeinander und trennten sich mit einem 3:1 Sieg für die B1. Im weiteren Verlauf des Turnieres wurde die B1 den Erwartungen leider nicht ganz gerecht und konnte sich mit einem 3. Platz für die Endrunde qualifizieren. Die B2 konnte sich mit Unterstützung zahlreicher Spieler der C-Junioren von Spiel zu Spiel steigern und begeisterte mit tollem Fußball und konnte sich so am Ende sogar noch vor der B 1 mit einem hervorragenden 2. Platz ebenso für die Endrunde am 25. Januar in Hünfeld qualifizieren.

Die einzelnen Ergebnisse:

B-Junioren 1:

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 3:1
Tore: Max Ruschke (2) und Nico Hahner

JSG Nüsttal/ Hofb./ Da. 1 : JFV Burghaun 1 1:1
Tor: Elias Mehler

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JSG Schlitzerland 2:0
Tore: Leon Schaub und Jonathan Nüdling

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JFV Hünfelder Land 1 0:2

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JSG Wartenberg/Bad Salz. 1:2
Tor: Paul Hohmann

Es spielten: Jonas Hosenfeld, Jonathan Nüdling, Max Ruschke, Laurin Mörmel, Leon Schaub, Michael Kajukin, Nico Hahner, Paul Hohmann und Elias Mehler

B-Junioren 2:

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JSG Nüsttal/Hofb./Da 1 1:3
Tor: Freddi Busse

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JSG Schlitzerland 2:1
Tore: Freddi Busse und Max Stadler

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JFV Hünfelder Land 1 0:3

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JSG Wartenberg/Bad Salz. 2:0
Tor: Jonas Budenz

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JFV Burghaun 1 3:1
Tore: Freddi Busse (2) und Lukas Raacke

Es spielten: Tim Diegelmann, Frederik Busse, Moritz Frohnapfel, Henrik Wiegand, Niklas Herget, Luca Hohmann, Jonas Budenz, Lukas Raacke und Max Stadler

In der Endrunde geht es nun für beide Teams am Sonntag, 25. Januar 2015 um 10.00 Uhr in Hünfeld weiter.