B-Jugend: B1 siegt bei letztem Spiel von David Urbaniak (5:0)

Auch wenn die B-Junioren 1 ihr Spiel gegen Burghaun deutlich mit 5:0 gewannen, stand das Ergebnis an diesem Tag nicht im Vordergrund. Denn dies war leider das letzte Spiel unseres Flügelflitzers David Urbaniak. Aufgrund eines angeborenen Hüftschadens muss David seine Karriere bereits im jungen Alter beenden, um Folgeschäden zu vermeiden. Gegen Burghaun erfüllte die Mannschaft ihm den Wunsch noch einmal für die JSG auflaufen zu dürfen. Dabei gelangen ihm sogar nochmal zwei Treffer zum Abschluss.
David wird der Mannschaft und dem Verein aber trotzdem erhalten bleiben und tatkräftig bei den letzten Saisonspielen unterstützen. Wir wünschen dir das Beste für die Zukunft! Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt: Burghaun stand von Beginn an sehr defensiv und beschränkte sich aufs Kontern, wurde aber die gesamte Spielzeit über nicht gefährlich für unsere JSG. Unsere Mannschaft hatte in Hälfte eins noch nicht das nötige Quäntchen Glück bzw. ließ den letzten Einsatz vor dem Tor vermissen, sodass es bis Mitte der zweiten Hälfte dauerte, ehe der Bann gebrochen wurde und Paul Hohmann den Torreigen mit seinem Treffer zum 1:0 eröffnete. Danach zeigte Burghaun keine Gegenwehr mehr und ließ noch 4 weitere Treffer zu, die schließlich zum 5:0 Endstand führten.