B-Jugend: B1 mit wichtigem 3:0 Auswärtssieg in Hohe Luft

FSV Hohe Luft : JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 0:3

Hochverdient mit 3:0 konnten die B-Junioren beim FSV Hohe Luft ein richtungsweisendes Spiel gewinnen. Nach dem schwachen Auftritt gegen den FV Horas zeigte die Mannschaft damit auf dem B-Platz in Hohe Luft die richtige Reaktion und kann somit den Anschluss an die obere Tabellenhälfte halten. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und die JSG konnte trotz der schweren Platzverhältnisse durch einen sicheren Spielaufbau aus der Abwehr heraus das Spiel klar bestimmen. Die Gastgeber konnten jedoch immer wieder durch Standardsituationen Akzente setzen und standen in der Abwehr zunächst sicher. Der gerade eingewechselte Michael Kajukin erzielte schließlich kurz vor der Pause mit einem schönen Volleyschuss aus gut 20 Metern die verdiente und wichtige 1:0 Pausenführung. Leon Schaub mit einem wuchtigen Fernschuß und Henrik Wiegand mit einem sehenswerten Lupfer sorgten in der zweiten Halbzeit schließlich für einen sicheren und verdienten 3:0 Sieg.

Es spielten: Jonas Hosenfeld, Laurin Mörmel, Max Stadler, Felix Herrmann, Jonas Budenz, Max Ruschke, Henrik Wiegand, Andreas Roth, Michael Kajukin, Julian Keidel, Frederik Busse, Philipp Dücker und Leon Schaub

Tore: Michael Kajukin, Henrik Wiegand und Leon Schaub