B-Jugend: B1 gewinnt Hallenkreismeisterschaft 2015

Dank eines 2:1 Sieges im Finale gegen den JFV Hünfelder Land gewinnt die B 1 am Ende auch verdient die Hallenkreismeisterschaft 2015. Im Rahmen der Endrunde zeigten beide qualifizierten Teams der JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach ganz starke Leistungen.
Die B1 konnte dabei spielerisch ihr Potential zum ersten Mal in der laufenden Hallenrunde richtig abrufen und spielte ihr wohl stärkstes Turnier. Nach einem sehenswert herausgespielten 7:0 Erfolg gegen Gruppenligist Eitratal-Kegelspiel und einem 1:1 gegen den JFV Hünfelder Land folgte ein hart umkämpfter 2:1 Sieg gegen die JSG Vogelsberg. Nach einem 0:1 Rückstand hoffte hier wohl schon so mancher, dass das Team unserer JSG bereits vorzeitig in der Gruppenphase ausscheiden könnte. Mit einer bedachten Spielweise konnte das Spiel aber noch gedreht werden und als Gruppenzweiter punktgleich mit dem JFV Hünfelder Land konnte sich die B1 damit sicher fürs Halbfinale qualifizieren.

Die B2 mit ihrem Coach Sebastian Sauer und wieder mit Unterstützung zahlreicher C-Juniorenspieler konnte sich dann sogar als Gruppensieger fürs Halbfinale qualifizieren. Nach einem tollen 4:1 Sieg gegen die zweite Mannschaft des Gruppenligisten JFV Hünfelder Land und einem 2:1 Sieg gegen den JFV Burghaun reichte ein sicheres 0:0 gegen Gruppenligist Eitratal-Kegelspiel zum Gruppensieg. Eine absolut super Leistung der B2.

Beim direkten Aufeinandertreffen der beiden Teams der JSG musste dann die B2 dem Tempo der Gruppenphase und wohl vor allem dem langen Turnier der C-Junioren einen Tag zuvor Tribut zollen und die B1 konnte mit 7:0 gewinnen. Auch im Spiel um Platz drei gegen den JFV Burghaun konnte man dann nichts mehr dagegen setzen und verlor 0:4.
Der Gegner der B1 hieß dann wieder wie erwartet JFV Hünfelder Land. Ein hochklassiges und spannendes Finale konnte dank einer mannschaftlich geschlossen starken Leistung und sehr gut herausgespielten Toren von Laurin Mörmel und Kilian Farnung am Ende auch verdient gewonnen werden. Nach der Schlusssirene kannte der Jubel keine Grenzen mehr und beide Teams der B-Junioren feierten gemeinsam den Hallenkreismeistertitel 2015.
Kreisjugendwart Werner Scheffler überreichte Kapitän Max Ruschke den Siegerpokal und den Wimpel des Hallenkreismeisters 2015. Nach dem Gewinn des Kreispokals bereits der zweite Titel der B-Junioren in dieser Saison.

Die einzelnen Ergebnisse:

B-Junioren 1:
JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JSG Eitratal-Kegelspiel 2 7:0
Tore: Nico Hahner, Michael Kajukin, Elias Mehler, Laurin Mörmel, Kilian Farnung (2) und Leon Schaub

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JFV Hünfelder Land 1:1
Tor: Laurin Mörmel

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JSG Vogelsberg 2:1
Tore: Kilian Farnung und Jonathan Nüdling

Halbfinale: JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 7:0
Tore: Elias Mehler, Kilian Farnung, Max Ruschke, Paul Hohmann (2) Nico Hahner und Michael Kajukin

Finale: JSG Nüsttal/Hofb./Da. 1 : JFV Hünfelder Land 2:1
Tore: Laurin Mörmel und Kilian Farnung

Es spielten: Jonas Hosenfeld, Jonathan Nüdling, Max Ruschke, Laurin Mörmel, Leon Schaub, Michael Kajukin, Nico Hahner, Paul Hohmann, Kilian Farnung, Jonah Haas und Elias Mehler

B-Junioren 2:
JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JFV Hünfelder Land 4:1
Tore: Jonas Budenz (2), Tobias Schwandt und Frederik Busse

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JFV Burghaun 2:1
Tore: Lukas Raacke und Frederik Busse

JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JSG Eitratal-Kegelspiel 2 0:0

Halbfinale: JSG Nüsttal/Hofb./Da. 2 : JSG Nüsttal/ Hofb. / Da. 1 0:7

Spiel um Platz drei: JSG Nüsttal/Hofb./ Da. 2 : JFV Burghaun 0:4

Es spielten: Tim Diegelmann, Frederik Busse, Moritz Frohnapfel, Henrik Wiegand, Noah Gradl, Luca Hohmann, Jonas Budenz, Lukas Raacke, Tobias Schwandt und Max Stadler

Für die B-Junioren geht es nun bei der Regionalmeisterschaft am Sonntag, 8. Februar 2015 ab 14.00 Uhr in der Waldhessenhalle in Bad Hersfeld weiter.