B-Jugend: B1 beenden Saison mit Niederlage gegen Kalkobes (0:1)

Mit einer Niederlage verabschiedeten sich die B-Junioren 1 am Sonntag von einer turbulenten Kreisliga-Saison. Mit Gegner Kalkobes stritt man am letzten Spieltag noch um Platz 5 und musste sich am Ende knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die Partie, die insgesamt auf einem sehr schwachen Niveau geführt wurde, war von den Spielanteilen her ausgeglichen, unsere JSG hatte in Hälfte eins sogar die besseren Chancen, ließ aber die letzte Konsequenz vorm Tor vermissen, so dass es beim 0:0-Pausenstand blieb. In Hälfte zwei gelang dann den Gästen der lucky-Punch und die 1:0-Führung, die am Ende über die Zeit gebracht wurde.
Somit beendet die B-Junioren 1 die Saison auf Platz 6 der Tabelle. Dabei war die Saison leider geprägt von zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen, die durch C-Junioren Spieler kompensiert werden mussten, dafür herzlichen Dank! Besonders bitter ist die Tatsache, dass mit David Urbaniak, Christian Hettinger und Tim Focke gleich 3 Spieler aufgrund schwerer Verletzungen bzw. erblich bedingten Konstellationen im jungen Alter die Fußballschuhe an den Nagel hängen mussten. An dieser Stelle die besten Wünsche an die drei! Trotz allen negativen Begleiterscheinungen während der Saison, haben sich die fitten Spieler gut geschlagen und auch persönlich weiterentwickelt, so dass die neue Saison positiv angegangen werden kann.