B-Jugend: B-Junioren können super Saison nicht krönen

JFV Viktoria Fulda 2 – JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach 4:0

Mit 4:0 mussten sich die B-Junioren im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga geschlagen geben und konnten so die super Saison leider nicht krönen. Nach einer tollen Saison mit nur einer Niederlage fehlte der Mannschaft ausgerechnet im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft gegen den punktgleichen JFV Viktoria Fulda 2 der unbedingte Wille den Titel unter Dach und Fach zu bringen. Beim Spiel im Marbach fand das Team von Trainer Andreas Kapelle leider nie zur gewohnten Form musste sich nach einer torlosen ersten Halbzeit im zweiten Durchgang am Ende verdient aber wohl 1-2 Toren zu hoch geschlagen geben.
Glückwunsch an den JFV zum Gewinn der Meisterschaft in der Kreisliga.
Für das Team der B-Junioren geht es nun weiter mit einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Gruppenliga gegen den zweiten der Kreisliga Süd – die JSG Rippberg/Eichenzell.

Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach: Jonas Hosenfeld; Paul Hohmann, Jonathan Nüdling, Laurin Mörmel, Leon Schaub, Kilian Farnung, Moritz Frohnapfel, Maximilian Ruschke, Elias Mehler, Leon Heim, Frederik Busse, Janek Jestädt, Jonah Haas, Max Stadler und Nico Hahner – Moritz Will, Michael Kajukin, Nico Trapp und Andreas Roth