B-Jugend: B1 mit 3:1 Sieg zum Saisonabschluss

JSG Nüsttal/Hofbiieber/Dammersbach : JSG Rippberg 3:1

Einen gelungenen Saisonabschluss konnte die B 1 gegen die JSG
Rippberg feiern. Für beide Mannschaften stand der Tabellenplatz bereits vor dem
Spiel fest und so entwickelte sich ein offener Schlagabtausch in dem sich beide
Mannschaften gerade in der ersten Halbzeit hochkarätige Torchancen herausspielen
konnten. Die Gäste scheiterten jedoch am mal wieder glänzend aufgelegten Keeper
Jonas Hosenfeld. So ging es mit einem 1:1 in die Pause. Als sich eigentlich schon
alle mit einem Unentschieden abfanden erzielten jedoch noch Luca Hohmann und
Andreas Roth mit zwei sehenswerten und super herausgespielten Toren die Treffer
zum 3:1 Saisonsieg, der im Anschluss im Rahmen des Saisonausklangs „ausgiebig“
gefeiert wurde. Damit beendet die B-Junioren die Gruppenligasaison auf einem
tollen dritten Tabellenplatz mit 64 Punkten und 84:20 Toren hinter dem verdienten
Meister Viktoria Fulda 2 und dem FV Horas. Vor allem aber vor einigen
ambitionierten Teams die im Vorfeld die Meisterschaft als Ziel ausgegeben hatten.
Nach dem Kreispokalsieg und einer mal wieder nahezu perfekten Hallensaison
konnte die Entwicklung der ganzen Mannschaft auch in der Rückrunde weiter
fortgeführt werden. Das Team wuchs immer mehr zusammen und trotz des am
Ende kleinen Kaders von 15 Spielern wurde eine nahezu perfekte Saison zu Ende
gespielt. Dabei konnte die Rückrunde sogar ohne Niederlage bei nur drei Unentschieden absolviert werden. Alleine zehn Spieler schossen vier oder mehr Tore in der Saison, was die Ausgeglichenheit des Teams in dieser Saison zeigt.Der Kreispokalsieg und der zweite Platz bei den Futsal-Hallenregionalmeisterschaften und vor allem dem Regionalpokal zeigen das Potential der Mannschaft die hoffentlich noch lange so zusammenbleibt.

Das Trainerteam Thomas Uth und Andreas Kapelle bedankt sich bei allen Spielern und Eltern für eine super Saison. Herauszuheben mal wieder Eva Hosenfeld als Betreuerin und gute Seele der Mannschaft. Dank auch an die Spieler der C 1 und B 2 für die Unterstützung gerade in den letzten schweren Saisonspielen.

Die B2 Jugend der JSG Hofbieber/Nüsttal/Dammersbach konnte die Meisterschaft in der Kreisklasse erringen. Dem Team und dem Trainer-/Betreuergespann Oliver Beck und Marko Faulstich herzlichen Glückwunsch. (Bericht folgt)
Dank wie immer auch an alle Eltern und die zahlreichen Zuschauer, die die Mannschaft bei den Spielen super begleitet haben.

Es spielten gegen die JSG Rippberg: Jonas Hosenfeld, Felix Herrmann, Max Ruschke, Andreas Roth, Julian Keidel, Luca Hohmann, Max Stadler, Leon Pappert, Leon Schaub, Frederik Busse, Michael Kajukin, Jonah Haas und Noah Gradl.

Tore: Max Stadler, Andreas Roth und Luca Hohmann